Online-Immobilienauktionen - Ansehen, anmelden und mitbieten!
Auktions-Nr. (ID): 367

Nur Auktionsobjekte

0,61 ha Forstliegenschaft in Dieterskirchen - Oberpfalz

Restzeit
05T 21h:55m:31s

(Freitag, 27. September 2019 - 12:00:00)

Start-/Mindestgebot
(zuzügl. Courtage auf den Zuschlagpreis)

13.000,00 EUR

[ 0 Gebote ]
Bietagent Festpreisgebot
([bitte Gebotsschritte beachten]
Mindestgebot: 13.000,00 EUR)
Ca. Standort: Deutschland, 92542
Beschreibung Download

0,61 ha Forstliegenschaft in Dieterskirchen - Oberpfalz

92542 Dieterskirchen, Nähe Prackendorfer Straße

Ungleichmäßig geschnittene und gefangene Forstfläche mit ca. 5 %-Biotopanteil bedingt durch seltene Gras- und Strauchgewächse. Vorwiegend vorhandener zweischichtiger Holzanteil bestehend aus Eiche, Fichte, Kiefer, Douglasie, Linde und Buche. Ebenso Vorkommen von Lärche, Kirsche, Esche und tlw. Rosskastanie. Einzeln und tlw. gruppenweiser Stand bei überwiegend geschlossenem Kronendach. Das Alter der Bäume liegt etwa zwischen 70 und 120 Jahren. Vereinzelt auch jünger. Douglasien und Buchen sind ca. 7 Jahre alt. Der Holzvorrat wird auf ca. 179 fm geschätzt, bei lfd. Zuwachs von ca. 4,2 fm.


Ungefähre GPS-Koordinaten: 49.411359, 12.417844


Hinweis Biotopanteil: Nach telefonischer Rücksprache mit den Behörden kann ein Teil der Fläche nach Absprache geerntet werden. Ein Kahlschlag ist gänzlich ausgeschlossen sowie ein Rückschnitt der Busch- und Heckengewächse anzumelden. Einer ordentlichen Pflege der Fläche steht die Gemeinde offen gegenüber.
Weitere Informationen und ein vorhandenes Wertgutachten können beim Auktionshaus angefragt werden.


Hinweis: Die genauen Flurstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Verkäufers ist ausgeschlossen.


Erschließung: Medienseitig nicht erschlossen.


Grundstücksgröße: ca. 6.077 m²


Amtsgericht Schwandorf


Grundbuch von Dieterskirchen, Blatt 1311


Gemarkung Dieterskirchen


Flurstück 249


Eintragungen im Grundbuch:


Abteilung II keine Eintragung


Abteilung III keine Eintragung

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt nichtbesichtigt unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

Zusatzinformationen die nicht in den Kaufvertrag mit übernommen werden:

Umgebung/Lage:
Die Gemeinde Dieterskirchen liegt im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf: Die Fläche befindet sich südöslich der Gemeinde Dieterskirchen und ist umgeben von weiteren kleineren Wald- bzw. auch Landwirtschaftsflächen. Das Geländeniveau ist wechselnd. Östlich des Grundstücks liegt der ca. 40 km lange Nebenfluss der Schwarzach - die Ascha.
Die nächstgrößere Stadt ist Schwandorf südwestl. in ca. 35 km Entfernung. Regensburg liegt von dort aus ca. 45 km weiter südlich, direkt über die A 93.

Die Zuwegung erfolgt östlich des Ortsausgangs von Dieterskirchen, in Verlängerung des Elfenbachweges, weiter südlich vorbei an der Silbermühle, bis zu einer Gabelung. Hier in Richtung Süden rechts abbiegen und weitere ca. 100 m dem Wegesverlauf folgen. Vom Haltepunkt aus liegt das Grundstück fußläufig ca. 15 m westlich bzw. rechts.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie öffentliche Einrichtungen finden sich im Ort.

Objektdetails

Details zum Objekt

Ort 92542 Dieterskirchen
Straße Nähe Prackendorfer Straße

 

ALLGEMEINE OBJEKT-INFORMATIONEN

Grundstücksgröße (m², ca.) 6.077
Wohnfläche (m², ca.)
Nutzfläche (m², ca.)
Hinweis

Auf Anfrage können wir Ihnen eine Flurkarte für den privaten Gebrauch zusenden.

Zusatzinformationen

Haftungsausschluss: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber übermittelt wurden. Die Auktionshaus Karhausen AG übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und dieser Aktualität dieser Angaben. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist uns strengstens untersagt.

Dieses Objekt wurde 346 mal aufgerufen.