Online-Immobilienauktionen - Ansehen, anmelden und mitbieten!
Objekt ist verkauft
Auktions-Nr. (ID): 453

Nur Auktionsobjekte

Unbebautes Grundstück - hälftiger Miteigentumsanteil in Gerbstedt (Sachsen-Anhalt)

Restzeit
Objekt ist verkauft

(Donnerstag, 30. April 2020 - 12:50:00)

Auktionserlös

350,00 EUR

[ 1 Gebote ]
Höchstbieter:
Ca. Standort: Deutschland, 12203
Beschreibung Download

Unbebautes Grundstück - hälftiger Miteigentumsanteil

Zabenstedter Straße 6, Fl. 6, Flst. 113/3 in 06347 Gerbstedt

Ungleichmäßig geschnittenes Grundstück, bewachsen mit Baum-, Strauch- und Wildwuchs. Das Grundstück besitzt keine öffentlich gesicherte Zuwegung. Es bestehen keine Miet-, Nutzungs- oder Pachtverträge.

Zum Aufruf kommt ein hälftiger Miteigentumsanteil.

Stadt Gerbstedt: Im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes als Wohnbaufläche dargestellt. Beim vorgenannten Flächennutzungsplan handelt es sich um einen vorbereitenden Bauleitplan, in welchem die Ausweisung der Wohnbauflächen großzügig gefasst wurden. Aufgrund der Größe des Grundstücks handelt es sich um eine Außenbereichsfläche (Außenbereich im Innenbereich), wonach eine Bebauung ausgeschlossen ist. Eine von der Eigentümerin gestellte Bauvoranfrage wurde negativ beschieden.

Ldk. Mansfeld-Südharz: Für das Grundstück sind keine Alt- und Baulasten eingetragen, es besteht kein Kampfmittelverdacht und es sind keine naturschutzrechtlichen Belange zu beachten.
Untere Wasserbehörde: Flächenversiegelungen sind aus Schutz des natürlichen Wasserhaushaltes (Grundwasserneubildungsrate, Abflussverhalten) auf ein Minimum zu beschränken.
Der Grundstückseigentümer hat das anfallende Niederschlagswasser so zu beseitigen, dass eine Beeinträchtigung des Wohls der Allgemeinheit verhütet wird. Nach Möglichkeit ist das Niederschlagswasser weitgehend am Anfallort zu versickern bzw. zu verdunsten.
Es wird darauf hingewiesen, dass eventuell auftretende Fragen zur Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung mit den zuständigen Betreibern der Anlagen abzustimmen sind. Zuständig für die Abwasser- und Niederschlagswasserbeseitigung ist der Abwasserzweckverband ‚Wipper-Schlenze‘. Zuständig für die Trinkwasserversorgung ist die Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH (MIDEWA).
Dem Besitzer obliegt die Sorgfaltspflicht gemäß § 5 des Gesetzes zur Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) vom 31.07.2009 (BGBI. I S. 2585), in der zurzeit geltenden Fassung. Danach ist jedermann verpflichtet, bei Maßnahmen, mit denen Einwirkungen auf ein Gewässer (dazu gehört auch Grundwasser) verbunden sein können, die nach den Umständen erforderliche Sorgfalt anzuwenden, um eine Verunreinigung des Wassers oder eine sonstige nachteilige Veränderung seiner Eigenschaften zu verhüten.
Ist der Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vorgesehen (z. B. Heizölanlage), sind die Rechtsvorschriften der Verordnung über den Umgang mit wassergefährdenden Stof-fen (VAwS LSA) vom 28.03.2006 (GVBL S. 183), in der zur Zeit geltenden Fassung, einzuhalten und ist dies gemäß der gesetzlichen Vorgaben der Unteren Wasserbehörde anzuzeigen.

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (Abt. Bau- und Kunstdenkmalpflege): Auf dem angrenzenden Grundstück (Flst. 170 - Zabenstedter Straße 40) befindet sich ein Wohngebäude, welches als Kulturdenkmal erfasst ist. Für das Flst. 113/3 ist der Umgebungsschutz zu beachten.

Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt:
Bergbau: Am nachgefragten Standort bestehen keine bergbaulichen Beschränkungen, die den Maßgaben des Bundesberggesetzes unterliegen. Für den Planungsbereich liegen dem LAGB nach Auswertung der hier vorhandenen Unterlagen unmittelbar keine Hinweise für umgegangenen Altbergbau vor. Belange, die das LAGB zu vertreten hat, stehen der Veräußerung somit nicht entgegen.
Geologie: Der tiefere geologische Untergrund im Bereich des zu betrachtenden Grundstücks wird auch aus Gesteinen des Zechsteins gebildet, die potenziell subrosionsge-fährdete Horizonte (Gips, Anhydrit, Salz) aufweisen. Konkrete Hinweise auf Auslaugungserscheinungen, wie z.B. Erdfälle, sind allerdings im Subrosionskataster des LAGB bisher in diesem Gebiet nicht dokumentiert, so dass eine Gefährdung hier als sehr gering eingeschätzt wird.
Aufgrund dessen, sowie in Hinblick auf den Schichtaufbau des Baugrundes, gibt es nach den der­zeit vorliegenden Kenntnissen zur Liegenschaft unsererseits keine Bedenken.

Hinweis: Die genauen Flurstücksgrenzen sind nur über eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung der Eigentümerin ist ausgeschlossen.

Erschließung: Medienseitig nicht erschlossen.

Grundstücksgröße: ca. 2.174 m², davon ein hälftiger Miteigentumsanteil.

Amtsgericht: Eisleben

Grundbuch von Gerbstedt,  Blatt 2243

Gemarkung Gerbstedt, Flur 6,  Flurstücke 113/3

Eintragungen im Grundbuch

Abteilung II       keine Eintragungen

Abteilung III      keine Eintragungen

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

Zusatzinformationen die nicht in den Kaufvertrag mit übernommen werden:

Umgebung / Lage:

Bundesland Sachsen-Anhalt. Das Grundstück befindet sich im südöstlichen Teil der Kleinstadt Gerbstedt und umgeben von weiteren kleineren Grundstücken sowie Wohnbebauung in ländlicher Lage. Gerbstedt gehört zum Landkreis Mansfeld-Südharz und liegt ca. 10 km östlich der nächstgrößeren Stadt Hettstedt. Halle/Saale liegt ca. 40 km südöstlich. Westlich der Stadt liegt die Harzregion mit ca. 120 km Entfernung bis zum Brocken. 

Ungefähre Koordinaten: 51.629009, 11.628549

Objektdetails

Details zum Objekt

Ort 06347 Gerbstedt
Straße Zabenstedter Straße 6

 

ALLGEMEINE OBJEKT-INFORMATIONEN

Grundstücksgröße (m², ca.) 2.174
Wohnfläche (m², ca.)
Nutzfläche (m², ca.)
Hinweis

Auf Anfrage senden wir Ihnen gern eine Flurkarte zu.

Zusatzinformationen

Haftungsausschluss: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber übermittelt wurden. Die Auktionshaus Karhausen AG übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen und Anhänge sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt.

Dieses Objekt wurde 502 mal aufgerufen.