Online-Immobilienauktionen - Ansehen, anmelden und mitbieten!
Auktions-Nr. (ID): 350

Nur Auktionsobjekte

Unbebautes Grundstück in Bad Homburg v.d. Höhe

Restzeit
07T 11h:06m:58s

(Freitag, 26. April 2019 - 12:40:00)

Aktuelles Gebot

1.000,00 EUR

[ 1 Gebote ]
Höchstbieter:
Bietagent Festpreisgebot
([bitte Gebotsschritte beachten]
Mindestgebot: 1.100,00 EUR)
Ca. Standort: Deutschland, 61350
Beschreibung Download

Unbebautes Grundstück

61350 Bad Homburg v.d. Höhe, Fl. 17, Flst. 14

 

Gleichmäßig geschnittenes Grundstück mit Wildwuchs.

Hinweis: Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung der Eigentümer ist ausgeschlossen.

Erschließung: Medienseitig nicht erschlossen.

Grundstücksgröße: ca. 391 m²

 

Amtsgericht Bad Homburg v.d. Höhe

Grundbuch von Kirdorf, Grundbuchblatt 3343

Gemarkung Kirdorf

Flur 17, Flurstück 14

 

Eintragungen im Grundbuch

Abteilung II                                     

keine Eintragung

 

Abteilung III                                    

keine Eintragung

 

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

 

Zusatzinformationen die nicht in den Kaufvertrag mit übernommen werden:

Umgebung/Lage: Das Grundstück liegt in mitten des Kirdorfer Feldes nördlich vom Sportzentrum Nordwest. Kirdorf ist ein Stadtteil im Norden der Stadt Bad Homburg vor der Höhe im Hochtaunuskreis mit ca. 60.000 Einwohnern und liegt ca. 20 km nordwestlich von Frankfurt am Main.

Objektdetails

Details zum Objekt

Ort 61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Straße

 

ALLGEMEINE OBJEKT-INFORMATIONEN

Grundstücksgröße (m², ca.) 391
Wohnfläche (m², ca.)
Nutzfläche (m², ca.)
Hinweis

Haftungsausschluss: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber übermittelt wurden. Die Auktionshaus Karhausen AG übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe der Inhalte und Anhänge ist strengstens untersagt.

Dieses Objekt wurde 271 mal aufgerufen.