Als nächstes enden: Online-Immobilienauktionen - Ansehen, anmelden und mitbieten! Als nächstes enden: Online-Immobilienauktionen - Ansehen, anmelden und mitbieten! de https://www.karhausen-online.de Thu, 24 May 2018 15:46:48 GMT Großes Grundstücksareal ca. 11.323 m² in Velgast - Freitag, 25. Mai 2018 - 12:00:00 https://www.karhausen-online.de/item/id/Grosses_Grundstuecksareal_ca_11_323_m_in_Velgast_271.html

Großes Grundstücksareal, bestehend aus 2 Flurstücken in leichter Hanglage. Bewachsen mit Baum-, Strauch- und Wildwuchs. Auf dem Grundstück befinden sich zwei kleinere Schuppengebäude (leer stehend) und ein ruinöser Bauwagen. Ein Teil des Grundstücks ist teilweise eingezäunt und wird zurzeit vertragslos genutzt. Zum Grundstück führt eine teils betonierte/geteerte Zuwegung. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Feuerwehrlöschteich.

Hinweis: Lt. Auskunft des Altlastenkatasters des Landkreises Vorpommern-Rügen ist das Flurstück 115/148 unter der Reg.-Nr. AS_Z_73_0446 unter der Bezeichnung Betriebstankstelle als altlastenverdächtig erfasst. Weitere Angaben liegen hierzu nicht vor. Auch der Boden des angrenzenden Flurstücks 115/123 kann nicht vom Altlastenverdacht ausgeschlossen werden. Ein auf dem Altlastenverdacht beruhender Handlungsbedarf ist aktuell nicht vorhanden. Eine Bebaubarkeit wurde vom Auktionshaus nicht geprüft.

Erschließung: Versorgungsmedien liegen in der Straße (Am Gutshof).

Umgebung/Lage: Das Grundstück befindet sich in Ortsrandlage in der Gemeinde Velgast ca. 25 km westlich von Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen. Landwirtschaft und zahlreiche kleinere Handwerksbetriebe bilden das Ortsbild von Velgast. In ca. 35 km Entfernung liegt die Ostsee und nordöstlich die Insel Rügen.

Grundstücksgröße: ca. 11.323 m²

Amt Franzburg-Richtenberg:     lt. Schreiben vom 9.2.2018 Lage im Geltungsbereich eines FNP als Gartenfläche und Fläche deren Boden erheblich mit umweltgefährdenen Stoffen belastet ist, Nr. 5 ehemals Tankstelle WEG Velgast. Die Bebaubarkeit ist über eine Bauvoranfrage beim LK Vorpommer-Rügen zu klären. Es sind keine Beschlüsse gefasst, nachdem im Jahr 2018/19 Erschließungskosten anfallen.

Amtsgericht Stralsund

Grundbuch von Velgast

Grundbuchblatt 1087

Gemarkung Velgast

Flur 3

Flurstücke 115/148 und 115/123

Eintragungen im Grundbuch:

Abteilung II: keine Eintragung

Abteilung III: keine Eintragung

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

]]>
https://www.karhausen-online.de/item/id/Grosses_Grundstuecksareal_ca_11_323_m_in_Velgast_271.html Thu, 24 May 2018 15:46:48 GMT
3 Waldflächen in Siegen - Freitag, 25. Mai 2018 - 12:05:00 https://www.karhausen-online.de/item/id/3_Waldflaechen_in_Siegen_272.html

3 ungleichmäßig nicht zusammenliegende Flurstücke mit Strauch-, Baum und Wildwuchs.

Flst. 217 ungefähre Koordinaten 50.860534, 8.061179

Flst. 218 ungefähre Koordinaten 50.861229, 8.059546

Flst. 212 ungefähre Koordinaten 50.863225, 8.056271

Erschließung: Keine Versorgungsmedien vorhanden.

Umgebung/Lage: Die Grundstücke liegen entlang der B 54 aus Siegen Richtung Wilnsdorf. Die Universitätsstadt Siegen mit knapp 100.000 Einwohnern liegt nordwestlich des Dreiländerecks Nordrhein-Westfalen - Hessen - Rheinland-Pfalz.

Grundstücksgröße insgesamt:             ca. 157 m²

 

Stadt Siegen: lt. Schreiben vom 03.04.2018 liegen die Grundstück im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im rechtswirksamen FNP der Stadt Siegen als Verkehrsfläche dargestellt. Lt. Schreiben vom 05.02.2018 sind für die Grundstücke keine Maßnahmen der Kampfmittelbeseitigung erforderlich sind, da keine in den Luftbildern erkennbare Belastungen vorliegen.

Kreis Siegen-Wittgenstein Untere Bodenschutzbehörde: lt. Schreiben vom 23.02.2018 liegen nach derzeitigem Kenntnisstand keine Informationen über schädliche Bodenveränderungen, altlastenverdächtige Flächen oder Altlasten im Sinne des Bundesbodenschutzgesetzes vor.

 

Amtsgericht Siegen

Grundbuch von Kaan-Marienborn, Grundbuchblatt 1673

Gemarkung Kaan-Marienborn

Flur 10, Flurstück 212, 217 und 218

Eintragungen im Grundbuch

Abteilung II                                      keine Eintragung

Abteilung III                                     keine Eintragung

 

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

]]>
https://www.karhausen-online.de/item/id/3_Waldflaechen_in_Siegen_272.html Thu, 24 May 2018 15:46:48 GMT
Grün- und Freifläche in Prisannewitz - Freitag, 25. Mai 2018 - 12:10:00 https://www.karhausen-online.de/item/id/Gruen_und_Freiflaeche_in_Prisannewitz_273.html

Das Flurstück 111/6 mit einer Fläche von ca. 857 m² ist unbebaut und mit Baum-, Strauch- und Wildwuchs bewachsen. Umgeben von Land- bzw. Agrarflächen.

Ungefähre Koordinaten 53.985743, 12.228041

Hinweis: Als Teilfläche mit der Bezeichnung Hausmülldeponie unter der Kennziffer 72-51-55-28 im Altlastenkataster des Landkreises Rostock erfasst. Bei den Ablagerungen handelte es sich um Haus- bzw. Sperrmüll, der im Zuge von Aussandungen am Standort dort abgelagert wurde und wieder abgedeckt wurde. Hier fand 2008 eine Ausgleichsmaßnahme mit unbelastetem Boden in ausreichendem Umfang statt, sodass die gesamte Fläche heute wieder begrünt und mit Baum- und Wildwuchs bewachsen ist.

Erschließung: Medienseitig nicht erschlossen.

Umgebung/Lage: Prisannewitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Dummertorf mit ca. 600 Einwohnern in Mecklenburg-Vorpommern. Die Hansestadt Rostock erreicht man in ca. 30 min. Autofahrt nördlich über die A 19 oder die A 20. Die Grünfläche liegt östlich unweit des Ortes getrennt durch die Bahnverbindung Warnemünde-Güstrow. Die Zuwegung erfolgt über den Griebnitzer Weg durch eine Unterführung der Bahnline in ca. 10 Minuten fußläufig über einen Landwirtschaftsweg vom Ortskern entfernt. Das Flurstück ist Teil der Grünfläche, das aus mehrern Flurstücken besteht.

Grundstücksgröße ca. 857 m²

Gemeinde Dummerstorf:            lt. Schreiben vom 07.02.2018 bestehen für das Objekt lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Lage im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im Geltungsbereich eines FNP als Grünfläche dargestellt. Landschaftsschutzgebiet. Es sind keine Beschlüsse gefasst, nachdem im Jahr 2018/19 Erschließungskosten anfallen. Rückstände auf öffentliche Lasten oder bereits angefallene Erschließungskosten nicht bekannt.

Eintragungen im Grundbuch

Amtsgericht Rostock

Grundbuch von Prisannewitz

Grundbuchblatt 245

Flur 1

Flst. 111/6

Abteilung II keine Eintragung

Abteilung III keine Eintragung

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

]]>
https://www.karhausen-online.de/item/id/Gruen_und_Freiflaeche_in_Prisannewitz_273.html Thu, 24 May 2018 15:46:48 GMT
1,3 ha Forstliegenschaft in Bayern - Freitag, 25. Mai 2018 - 12:15:00 https://www.karhausen-online.de/item/id/1_3_ha_Forstliegenschaft_in_Bayern_274.html

Fast rechteckig geschnittenes Grundstück bestockt mit ca. 100 jährigen Fichten, der Erntevorrat lt. Eigentümer beträgt ca. 450 fm/ha. Keine käfer- und Sturmschäden vorhanden.

Ungefähre Koordinaten 49.301059, 10.349355

Wegbeschreibung: Von Schillingsfürst in Richtung Leutershausen auf der ST 2246. Von Neureuth ca. 2,5 km fahren. Das Grundstück liegt ca. 150 m links von der Verbindungsstraße.

Grundstücksgröße ca. 13.670 m²

 

Amtsgericht Arnsbach

Grundbuch von Dorfgütingen, Grundbuchblatt 968

Gemarkung Stilzendorf

Flurstück 474

Eintragungen im Grundbuch

Abteilung II                                      keine Eintragung

Abteilung III                                     keine Eintragung

 

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

]]>
https://www.karhausen-online.de/item/id/1_3_ha_Forstliegenschaft_in_Bayern_274.html Thu, 24 May 2018 15:46:48 GMT
Doppelhaus mit 2 WE in Klötze - Freitag, 22. Juni 2018 - 12:00:00 https://www.karhausen-online.de/item/id/Doppelhaus_mit_2_WE_in_Kloetze_275.html

Klinkeraltbau, Bj. unbekannt, Massivbauweise, 1-geschossig mit tlw. ausgebautem DG, Satteldach mit Pappeindeckung und tlw. unterkellert. Einfache Ausstattung, ehemalig Kohleöfen, Holztreppen, Holztüren, Holzfenster mit Holzfensterläden und verschiedene Fußbodenbeläge. Dach undicht bzw. defekt, Schimmelbefall, Feuchtigkeits-, Mauerwerks- und Vandalismusschäden. Insgesamt stark sanierungs- und modernisierungsbedürftiger Zustand.

Objekt bestehend aus:

linke Doppelhaushälfte: EG mit 2 Zimmer, Diele, Flur, Küche und Bad/WC. DG mit 1 Zimmer, Kammer, Bodenraum und ehemaliger Räucherkammer.

rechte Doppelhaushälfte: EG mit 2 Zimmer, Diele, Flur, Küche und Bad/WC. DG mit 2 Kammern, Bodenraum und ehemaliger Räucherkammer.

Auf dem rechten Grundstücksteil befinden sich 2 Nebengebäude, Klinker-/Fachwerkaltbauten, Bj. unbekannt, Massivbauweise, tlw. verputzt, 1-geschossig, Sattel- und Pultdach mit Wellasbesteindeckung, Holzfenster und -türen. Augenscheinlich zuletzt zu Lagerzwecken genutzt. Dächer undicht, Feuchtigkeits-, Mauerwerks- und Vandalismusschäden. Insgesamt stark sanierungs- und modernisierungsbedürftiger Zustand.

Auf dem linken Grundstücksteil befindet sich ein ehemaliger Gartenbereich, mit Strauch- und Baumbewuchs verwildert, alter Wohnwagen vorhanden.

Angaben zum Energieausweis: Die Gebäude stehen seit mehreren Jahren leer und sind nicht beheizbar, sie fallen daher nicht in den Anwendungsbereich der Energieeinsparverordnung.

Erschließung: Strom, Wasser und Abwasser, von Medien getrennt.

Umgebung/Lage: Ortsrandlage, Wohnbebauung, Gewerbe, Ostalgiemuseum, Denkmal, Gedenkstein, Kindergarten, Einkaufsmarkt, Gastronomie, landwirtschaftliche Freiflächen, stillgelegte Bahnstrecke Oebisfelde-Salzwedel und leer stehender Bahnhof.

Der OT Kusey liegt ca. 10 km südwestlich von Klötze, ca. 35 km nordöstlich von Wolfs-burg und ca. 40 km südlich von Salzwedel, direkt an der L 22 und L 1117.

 

Wohnfläche: ca. 300 m², leer stehend

Grundstücksfläche: ca. 1.030 m²

Ämterantwort:                 lt. Schreiben vom 15.03.2017 bestehen für das Objekt lt. Aktenlage Auflagenmehrmalige Aufforderung zu Straßenreinigungspflicht. Lage im Innenbereich gemäß § 34 BauGB und im Geltungsbereich eines FNP als Fläche für Bahnanlagen dargestellt (Flächen für den überörtlichen Verkehr und die örtlichen Hauptverkehrslage (§ 5 Abs. 2 Nr. 3 BauGB)). Keine Hinweise auf Altlasten und/oder Bodenkontamination bekannt. Es sind keine Beschlüsse gefasst, nachdem im Jahr 2017/18 Erschließungskosten anfallen. Rückstände auf öffentliche Lasten oder bereits angefallene Erschließungskosten nicht bekannt.

Amtsgericht Gardelegen

Grundbuch von Kusey, Grundbuchblatt 1244

Gemarkung Kusey

Flur 1, Flurstück 240

Eintragungen im Grundbuch:

Abteilung II und III jeweils keine Eintragung

 

Das Objekt wird verkauft wie besichtigt / nicht besichtigt, unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel sowie ohne Räumungsverpflichtung des Verkäufers.

]]>
https://www.karhausen-online.de/item/id/Doppelhaus_mit_2_WE_in_Kloetze_275.html Thu, 24 May 2018 15:46:48 GMT